U19 gelingt Heimsieg gegen Vichttal

Mit dem Team aus Vichttal stellte sich der erwartet schwere Gegner im Jahnstadion vor. Dadurch das die Jungs aus Stolberg eher schlecht in die Bezirksligaserie gestartet waren, war mit starker Gegenwehr zu rechnen. Die Kolpingstädter kamen besser aus den Startlöchern und konnten nach guter Ablage von Louis, durch Arne das 1:0 erzielen. Die Gäste antworteten mit aggressivem Pressing und hatten neben einem Pfostenschuss zwei weitere sehr gute Chancen. In die Drangperiode setzten die Jungs einen eiskalten Konter durch Ahmet zum 2:0. Danach erspielte man sich ein leichtes Übergewicht, musste aber, durch eine Unachtsamkeit bei einem Eckball, kurz vor der Pause den Anschlusstreffer zum 2:1 hinnehmen.

Nach der Pause blieb die Partie geprägt von intensiven Zweikämpfen. Der gegnerische Torhüter hielt zweimal herausragend. Aber auch unser Torwart Lucas konnte sich auszeichnen. So blieb die Partie spannend. Ahmet sorgte in der 75 Minuten mit dem 3:1 für die Vorentscheidung als die Gäste eine Flanke von Luki nicht klären konnten und Ahmet schnell vollstreckte. Mit vereinten Kräften wurde das Ergebnis dann nach Hause gebracht und erfreuten so auch das Trainerteam mit ihrer rundum guten Mannschaftsleistung.

Unsere Sportanlagen

Jahnstadion Kerpen
Alte Landstraße, 50171 Kerpen

Sportanlage Europaschule
Philipp-Schneider-Straße, 50171 Kerpen

Folge uns auf Facebook

Zu unserer Vereinsseite

Dafür stehen wir

Unsere Werte als Sportverein

Fotogalerien

Szenen aus dem Training im Jahnstadion
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Spiel der D1, Fotos von Ralf Klinkhammer
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Fotos zum Saisonabschluss der E1, D2, D1 und C2 und mehr ... zur Fotoseite