U19 mit souveränem Heimsieg gegen SV Rott

Die Gäste aus der Aachener Voreifel hatten bisher einen durchwachsenen Saisonstart, konnten jedoch letzte Woche beim Tabellenführer Wenau punkten. Unsere Jungs ließen aber gar keinen Zweifel aufkommen wer heute als Sieger vom Platz gehen sollte …

Nach fünf Minuten wurde bereits  eine hundertprozentige Chance vergeben. Die Blau-Weißen hielten das Tempo hoch und nach toller Kombination, konnte Flakron nach Querpaß von Luki zum 1:0 einschießen. Das zweite Tor folgte kurz später, als im Kollektiv der Ball erobert wurde und dann Ahmet auf Luki ablegte, und dieser per schönem Distanzschuss auf 2:0 erhöhte.

Nach der Pause gleiches Bild. Kerpen sehr wach und Arne reagierte nach einem Torwartfehler am schnellsten zum 3:0. Der Kerpener Defensive muss man heute auch ein Lob zollen, den schnellen Gästestürmer hatte man gut im Griff und leichte Fehler wurde heute nicht gemacht. Den Schlusspunkt setzte dann Ahmet, der nach Vorlage von Luki das 4:0 erzielte.

Heute passte das Ergebnis dann auch zur guten geschlossenen Mannschaftsleistung.  Jetzt heißt es weiter arbeiten, um dann den Tabellenführer Wenau im nächsten Spiel ein wenig zu ärgern.

Unsere Sportanlagen

Jahnstadion Kerpen
Alte Landstraße, 50171 Kerpen

Sportanlage Europaschule
Philipp-Schneider-Straße, 50171 Kerpen

Folge uns auf Facebook

Zu unserer Vereinsseite

Dafür stehen wir

Unsere Werte als Sportverein

Fotogalerien

Szenen aus dem Training im Jahnstadion
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Spiel der D1, Fotos von Ralf Klinkhammer
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Fotos zum Saisonabschluss der E1, D2, D1 und C2 und mehr ... zur Fotoseite