U17 kommt dem Saisonziel einen Schritt näher

Nach dem Punktgewinn gegen Frechen und der Herbstpause  wollte die U17 am Wochenende in Sindorf wieder wichtige Punkte im Kampf um die Qualifikation zur Leistungsstaffel sammeln. Damit käme man dem Saisonziel einen guten Schritt näher.

Die Kolpingstädter gingen entsprechend motiviert in die Partie und versuchten sofort Druck aufzubauen. Dies wurde mit dem 1:0 durch Dominik Thometzki (11.) belohnt. Die Blau-Weißen hielten die Konzentration im Laufe der ersten Hälfte hoch und konnten die Führung bis zum Seitenwechsel – durch Tim Dohmen (21.) und Nico Mädler (26.) – auf 3:0 erhöhen.

Nachdem man in der ersten Halbzeit bereits zum Wechseln gezwungen war (Muhammed Türk ersetzte den angeschlagenen Selehattin Canbaz) brachten die Kerpener nach der Pause mit Ramazan Sen  für Andrei Buta auch noch einen frischen Mann auf der linken Seite. Dennoch mussten die Gäste zunächst den Anschlusstreffer (44.) zum 3:1 hinnehmen. Aufgrund des schlechten Wetters wurden die Platzverhältnisse zudem immer schlechter und ein schönes Spiel konnte sich daher nicht wirklich entwickeln. Die Blau-Weißen benötigten etwas um sich vom Gegentreffer zu erholen bis Muhammed Türk (54.) den alten Abstand wieder herstellte und Nico Mädler (65.) auf 5:1 erhöhte.  Der Doppeltorschütze holte sich danach seinen verdienten Applaus ab, als er durch Danial Volkov ersetzt wurde. Ein Wechsel der sich lohnen sollte , denn der Eingewechselte drückte kurz darauf einen in einer Pfütze liegen gebliebenen Torabschluss von Tim Dohmen zum 6:1 über die Linie (70.). Den Schlusspunkt setzte dann erneut Muhammed Türk (78.) der mit dem 7:1 den Sack zu machte.

Die Trainer waren mit den Leistungen – unter den Wetterbedingungen – sehr zufrieden. Drei wichtige Punkte zur Verteidigung des 3. Platzes in der Staffel, der zur Leistungsstaffel-Qualifikation ausreicht.

Für Kerpen spielten: Tuncay Sargin – Alexander Seidel, Jermoe Volmer, Abel Mekonnen, Kubilay Server, Dominik Thometzki – Kevin Mohr, Andrei Buta, Ramazan Sen, Nico Mädler, Daniel Volkov, Selahattin Canbaz , Muhammed Türk  – Tim Dohmen, Arda Döndas.

Unsere Sportanlagen

Jahnstadion Kerpen
Alte Landstraße, 50171 Kerpen

Sportanlage Europaschule
Philipp-Schneider-Straße, 50171 Kerpen

Folge uns auf Facebook

Zu unserer Vereinsseite

Dafür stehen wir

Unsere Werte als Sportverein

Fotogalerien

Szenen aus dem Training im Jahnstadion
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Spiel der D1, Fotos von Ralf Klinkhammer
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Fotos zum Saisonabschluss der E1, D2, D1 und C2 und mehr ... zur Fotoseite