U15 weiterhin erfolgreich

Nachdem Lövenich seine Zweitvertretung vom Spielbetrieb abgemeldet hatte, konnte man sich eine Woche länger auf das nächste Meisterschaftsspiel gegen Fliesteden vorbereiten. Die Blau-Weissen hatten sich viel vorgenommen, und entsprechend motiviert ging man die Partie auch an. Die Gäste kamen mit den Platzverhältnissen nicht wirklich zurecht und kamen in der ersten Spielhälfte nur einmal gefährlich vor das Kerpener Tor. Die Hausherren verpassten es ihrerseits die guten Chancen zu verwerten. So stand es – durch ein Tor von Daniel – zur Pause nur 1:0 für Kerpen. Deren Trainer erwarteten in der zweiten Hälfte mehr Präzision beim letzten Zuspiel und im Abschluss.

Diese Erwartungen wurden auch umgehend per Doppelschlag erfüllt. Tim und Selahattin trafen zur 3:0 Führung. Danach wurde das Spiel etwas hektisch da das 4:0 für Kerpen – durch Daniel – nach einer fragwürdigen Freistossentscheidung fiel. Fliesteden musste zudem auch noch eine rote Karte wegen Beleidigung hinnehmen. Kerpen spielte die Partie danach routiniert zu Ende. Tim und Daniel setzten die Schlusspunkte zum 6:0 Endstand. Für Kerpen spielten: Hamza Güler, Jerome Volmer, Muhammed Ali Coban, Jonas Schnabel, Fabian König, Serhat Yildirim, Daniel Ediger (3x) , Selahattin Canbaz (1x), Tim Dohmen (2x), Batuhan Karabudak, Ramazan Sen und Daniel Gauert.

Unsere Sportanlagen

Jahnstadion Kerpen
Alte Landstraße, 50171 Kerpen

Sportanlage Europaschule
Philipp-Schneider-Straße, 50171 Kerpen

Folge uns auf Facebook

Zu unserer Vereinsseite

Dafür stehen wir

Unsere Werte als Sportverein

Fotogalerien

Szenen aus dem Training im Jahnstadion
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Spiel der D1, Fotos von Ralf Klinkhammer
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Fotos zum Saisonabschluss der E1, D2, D1 und C2 und mehr ... zur Fotoseite