U15 setzt die Siegesserie fort

Dieses Wochenende reiste man nach Erp um dort auf einem knüppelharten Aschenplatz nochmals einen wichtigen Schritt in Richtung Sonderliga-Qualifikation zu machen. Würde man jetzt nicht nachlegen, wäre der Sieg gegen Rheinsüd völlig umsonst gewesen. Kerpen übernahm auch von Anfang an die Initiative auf dem Platz und wurde hierfür bereits nach fünf Minuten mit dem 1:0 durch Abdullah Gündogdu belohnt. Danach mühte man sich das Ergebnis noch  hochzuschrauben aber es sprang bis zum Pausenpfiff nichts mehr zählbares dabei heraus. Nach dem Seitenwechsel wurden die Gastgeber gezwungenermaßen etwas offensiver was den Kerpenern aber mehr Raum bot um ihr schnelles Angriffsspiel aufzuziehen. Schließlich war es erneut Abdullah Gündogdu der das 2:0 für Kerpen markierte bevor Jan Ludwig mit dem 3:0 den Sack zu machte. Mit dem fünften Sieg in Folge dürfte der Qualifikationsplatz so gut wie sicher sein. Für Kerpen spielten heute: Nico Helget, Celestin Bedakwau, Emirhan Solak, Niklas Winkel, Luca Schiffer, Robin Marx, Jan Ludwig, Abdullah Gündogdu, Yusuf Demir, Muhammed Kayirtar, Emir Cetinkaya, Muhammed Türk und Philipp Dobers.

Unsere Sportanlagen

Jahnstadion Kerpen
Alte Landstraße, 50171 Kerpen

Sportanlage Europaschule
Philipp-Schneider-Straße, 50171 Kerpen

Folge uns auf Facebook

Zu unserer Vereinsseite

Dafür stehen wir

Unsere Werte als Sportverein

Fotogalerien

Szenen aus dem Training im Jahnstadion
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Spiel der D1, Fotos von Ralf Klinkhammer
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Fotos zum Saisonabschluss der E1, D2, D1 und C2 und mehr ... zur Fotoseite