U15 macht sich das Leben selber schwer

Am ungewohnten Sonntagmorgen sollte man an diesem Spieltag nach Stommeln reisen um dort auf einen gut eingestellten Gegner zu treffen. Die Blau-Weißen taten sich – gegen tief stehende Gastgeber – zunächst recht schwer. Dennoch kam man durchaus zu guten Chancen, die aber leichtfertig vergeben wurden. So etwas rächt sich im Fußball bekanntlich schon mal. Bis zur Pause konnten die Kolpingstädter jedenfalls nichts Zählbares heraus spielen und so ging es mit dem 0:0 in die zweite Hälfte.

Kerpen versuchte mehr Druck zu machen war dabei in der Defensive zu offen und wurde dafür mit dem 0:1 in der 42. Minute bestraft. Die Gäste versuchten danach das Heft in die Hand zu nehmen, leisteten sich dabei aber zu viele leichte Abspielfehler. Die Zeit lief den Kolpingstädtern davon bis man in der 64. Spielminute einen Strafstoß zugesprochen bekam, den Henrik Meyer Stoll zum 1:1 Ausgleich verwandelte. Die restliche Spielzeit verbrachte Stommeln damit den eigenen Strafraum zu verteidigen in dem es jetzt lichterloh brannte. Einen weiteren eigentlich fälligen Handelfmeter verweigerte der Schiedsrichter und so bleib es letztendlich beim 1:1. Wenn man das gesamte Spiel so gespielt hätte, wie man es in der Schlussphase getan hat, wäre das Spiel sicher anders ausgegangen.
Dennoch ist man weiterhin auf Qualikurs da sich die Konkurrenz ebenfalls einen Ausrutscher erlaubt hat. Für Kerpen unterwegs: Hamza Güler – Jerome Volmer, Abdüs Pehlivan, Muhammed Ali Coban, Ramazan Sen – Henrik Meyer Stoll, Serhat Yildirim, Konrad Swiatczak, Batuhan Karabudak, Mert Caymaz, Fabian König und Daniel Gauert.

Unsere Sportanlagen

Jahnstadion Kerpen
Alte Landstraße, 50171 Kerpen

Sportanlage Europaschule
Philipp-Schneider-Straße, 50171 Kerpen

Folge uns auf Facebook

Zu unserer Vereinsseite

Dafür stehen wir

Unsere Werte als Sportverein

Fotogalerien

Szenen aus dem Training im Jahnstadion
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Spiel der D1, Fotos von Ralf Klinkhammer
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Fotos zum Saisonabschluss der E1, D2, D1 und C2 und mehr ... zur Fotoseite