F2 Junioren legen mit zweitem Platz einen guten Start in die Hallensaison hin

Am Samstag den 10.12.16 fuhr die F2 zu Ihrem ersten Hallenturnier der Saison nach Euskirchen, wo die Sportfreunde Wüschheim-Büllesheim den sog. Weihnachtscup austrugen. Es wurde dort jeweils 10 Minuten mit 6 Feldspielern plus Torwart gespielt. Da die Hallengröße ja in der Länge quasi einem F-Jugendspielfeld entspricht und mit beiden Banden gespielt wurde, kamen so temporeiche Spiele zustande. Das Spiel mit 6 Feldspielern wurde von den Trainern abschließend als durchaus positiv beurteilt.

Im Turnier spielte man in der Gruppe B gegen Tus Vernich, JSG Erft 01 und VFL Erp.  

Ins Turnier startete das Team mit einer etwas unglücklichen 0:1 Niederlage gegen Tus Vernich. In dieses Spiel kam das Team etwas schleppend, so dass der Gegner uns am Anfang sein Spiel aufzwang. Ab der 4 Minute waren aber alle wach und wir kamen besser ins Spiel. Vernich hatte im Spiel eigentlich nur eine richtige Torchance, die aber nach schönem Kombinationsspiel genutzt wurde. In den letzten Minuten kamen wir auch zu mehreren guten Chancen. Als wir dann in den letzten beiden Minuten noch Elias unseren Torwart mit nach vorne schickten, lag der Ausgleich in der Luft. Der Gegnerische Torwart hielt seinen Kasten mit starken Paraden aber sauber.

Im zweiten Spiel gegen JSG Erft 01 zeigte das Team dann sein Potenzial von der ersten Minute an und besiegte den Gegner klar mit 3:0. In dem Spiel wurde teils schön kombiniert und eigentlich keine Chance zugelassen. Tore durch Kai (1) und Pusat (2)

Im dritten Gruppenspiel gegen VFL Erp reichte dem Team ein Unentschieden um ins Halbfinale ein zu ziehen. Trotzdem ging man mit dem Ziel ins Spiel zu gewinnen. Das Spiel dominierte man und ging durch einen Freistoß durch Pusat verdient mit 1:0 in Führung. Anstatt so wie bis zum 1:0 weiterzuspielen, wurde dann nicht mehr zusammen gespielt und alle versuchten eigensinnig weitere Tore zu erzielen. So kam es dann, dass das der Gegner nach einem hohen Ball der durch das Feld titschte zum glücklichen Ausgleich kam. Zum Glück riss man sich dann zusammen und holte den nötigen Punkt um als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein zu ziehen.

Im Halbfinale wartete dann der erste aus Gruppe A, die Mannschaft von DJK Südwest Köln. Im diesem Spiel zeigte unser Team dann sein bestes Spiel und überzeugte mit Leidenschaft, läuferischem Einsatz und Kombinationsfußball. Man gewann verdient  3:0 durch Tore von Tom (2) und Jilvan (1). Überaus positiv war, dass Tom beide Tore mit dem seinem schwachen linken Fuß erzielte. Das 2:0 schlug aus dem Halbfeld in den linken Winkel ein. Das Tor hätte wahrlich das Zeug zum Tor des Monats.

Im Endspiel stand man dann wieder der Mannschaft aus Vernich gegenüber, die das Halbfinale mit 6:5 nach Achtmeterschießen gegen die Sportfreunde Wüschheim-Büllesheim gewannen. Der Trainer der Sportfreunde Wüschheim-Büllesheim, Marco Schewiola entstammt auch der Jugendabteilung von Blau Weiß Kerpen und spiele in den 90er Jahren mit unsere A-Jugend in der Jugendverbandliga.

Das Endspiel war ein Spiel auf Augenhöhe und kein Team konnte in der regulären Spielzeit ein Tor erzielen. Also musste ein 8-Meterschießen mit jeweils 3 Schützen die Entscheidung bringen. Der Gegner hatte ja ein wenig Übung durch das gewonnene Halbfinale, gewann auch die Wahl vor dem Schießen und seine Schützen konnten dadurch immer vorlegen. Da nacheinander alle Vernicher trafen, hatten unsere Jungs immer den Druck nach zu legen. Leider traf unser letzter Schütze dann nur den Pfosten und wir verloren 2:3.

Bei der Siegerehrung erhielt das Team neben einer Urkunde, einer Dose Haribo und 2 Derbystar Bällen auch für jeden Spieler ein Medaille, so dass wir nicht mit leeren Händen nach Hause fuhren.

Alles in Allem ein guter Start in die Hallensaison.

Für Kerpen spielten Elias, Benjamin, Jan, Gabriele, Jilvan, Tom, Kai und Pusat.

Unsere Sportanlagen

Jahnstadion Kerpen
Alte Landstraße, 50171 Kerpen

Sportanlage Europaschule
Philipp-Schneider-Straße, 50171 Kerpen

Folge uns auf Facebook

Zu unserer Vereinsseite

Dafür stehen wir

Unsere Werte als Sportverein

Fotogalerien

Szenen aus dem Training im Jahnstadion
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Spiel der D1, Fotos von Ralf Klinkhammer
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Fotos zum Saisonabschluss der E1, D2, D1 und C2 und mehr ... zur Fotoseite