Erfolgreiches F-Jugend Freundschaftsturnier im Jahnstadion

Am 08.10.16 veranstalteten die Trainer und Eltern der Mannschaften F1 und F2 ein Freundschaftsturnier, den sog. F-Junioren „Herbstcup 2016“ im Jahnstadion.  Es nahmen 10 Teams, darunter unsere F1, F2 und unsere jüngere F3 teil.

In Gruppe A spielten neben unserer F1 die Mannschaften SV Erftstolz Niederaussem, Hilal Maroc Bergheim, Horremer SV und Spvg. BBT.

In Gruppe B spielten neben unserer F2 und F3 die Mannschaften SV Blatzheim, FC Bergheim 2000 und BC Stotzheim.

Für unsere Teams war das Turnier ein bisschen ein Wechselbad der Gefühle. Die F1 kam schlecht ins Turnier und erst gegen Ende der Gruppenphase in Normalform. In der Vorrunde standen 2 Siege und 2 Niederlagen auf dem Papier, wobei die beiden Siege erst in den letzten beiden Gruppenspielen geholt wurden. Unterm Strich stand der 3. Platz nach der Vorrunde. (Im Viertelfinale ging es nun gegen den 2. aus Gruppe B.) Dort landete nach einer eigentlich guten Vorrundenleistung die F2, die nur ein Vorrundenspiel etwas unglücklich 0:1 gegen FC Bergheim 2000 verlor und dadurch knapp den Gruppensieg verpasste. Unsere F3 (Jahrgang 2009) spielte das ganze Turnier gegen ältere Teams. Unterm Strich hieß es nach 4 Niederlagen und einem Unentschieden Platz 5 in Gruppe B . Es waren sich aber alle einig dass das Team eine gute Leistung mit teils schönem Fußball gezeigt hat. Die Partien verlor man überwiegend durch kleine Fehler und meist knapp mit ein wenig Pech. Nach der Vorrunde spielte dann die F3 gegen Spvg. BBT um den 9./10. Platz. Hier setzte man sich 4:1 durch. Die Freude danach war natürlich bei allen groß. Zur Spvg. BBT muss man fairerweise sagen, dass die Mannschaft auch teilweise aus 2009er Spielern bestand.

Im Viertelfinalduell zwischen der F1 und der F2 musste nach einen umkämpften Spiel mit Latte, Pfosten und alles was dazu gehört und Endergebnis 1:1 dann das Neunmeterschießen die Entscheidung herbei führen. In diesem setzte sich die F1 durch und war nach dem vorausgegangenen Spielverlauf an diesem Tag der etwas glückliche Sieger.

Im weiteren Turnierverlauf der letzten 8 Teams spielten F1 und F2 dann beide sehr gut und waren quasi nicht zu schlagen. Die F1 verlor nur durch Neunmeterschießen im Halbfinale gegen Hilal Maroc Bergheim und gewann dann das Spiel um Platz 3 und 4 gegen den Horremer SV mit 3:1. Die F2 gewann die beiden weiteren Spiele gegen Blatzheim und Stotzheim nach unentschieden dann jeweils im Neunmeterschießen und belegte am Ende Platz 5. Im Finale setzte sich die Mannschaft von Hilal Maroc Bergheim nach einem 0:0 gegen SV Erftstolz Nierderaußem auch erst im Neunmeterschießen durch.

Da das F1/F2 Trainerteam für alle Teams Pokale gesponsert hatte, erhielten bei der Siegerehrung dann alle Teams einen Pokal. Die Freude war dadurch bei allen Teams sehr groß! Abschließend ist zu sagen, dass das Feedback der Gäste positiv war und wir viel Zuspruch für unsere Mühen bekamen. Es hat allen viel Spaß gemacht in Kerpen zu spielen. Bei einer Wiederholung wären alle gerne wieder dabei.

Unser Dank von Trainerseite gilt an dieser Stelle nochmals den Eltern der F1 und F2, die durch Ihre Getränke- und Speisenspenden und Ihren Einsatz dafür gesorgt haben dass alle sich wohl fühlten und dadurch das Turnier ein Erfolg wurde.

Unsere Sportanlagen

Jahnstadion Kerpen
Alte Landstraße, 50171 Kerpen

Sportanlage Europaschule
Philipp-Schneider-Straße, 50171 Kerpen

Folge uns auf Facebook

Zu unserer Vereinsseite

Dafür stehen wir

Unsere Werte als Sportverein

Fotogalerien

Szenen aus dem Training im Jahnstadion
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Spiel der D1, Fotos von Ralf Klinkhammer
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Fotos zum Saisonabschluss der E1, D2, D1 und C2 und mehr ... zur Fotoseite