E2 startet mit 3. Platz in Niederaußem erfolgreich in die Hallensaison

Am Sonntag den 03.12.17 stand für die Jungs das erste Hallenturnier der Saison 17/18 an. In Niederaußem spielten im Jahrgang 2008 insgesamt 8 Teams in 2 Gruppen.

Das Team startete das Turnier mit einem ausgeglichenen Spiel gegen Lövenich-Widdersdorf. Wir konnten unsere Chancen während des Spiels leider nicht nutzen und verloren etwas unglücklich durch einen Schuss aus der zweiten Reihe mit 0:1. Im zweiten Spiel mussten wir dann gegen den Gastgeber ran. Der Ball wollte irgendwie nicht ins Tor obwohl wir eigentlich über die gesamten 10 Minuten nur auf ein Tor spielten. Es wurde Chance für Chance ausgelassen. Zum Glück konnte Tom nach einer schönen Kombination dann den 1:0 Sieg für uns perfekt machen. Im 3. Spiel gegen Rheinsüd Köln ging es dann um den Einzug in die Endspiele. Da Lövenich-Widderdorf alle weiteren Gruppenspiele auch gewonnen hatte, ging es jetzt zwischen uns und Rheinsüd Köln um den 2. Platz in der Gruppe. Wir kamen gut ins Spiel aber wir konnten keine unserer Chancen nutzen. Plötzlich stand es nach einer Unaufmerksamkeit die Rheinsüd eiskalt nutze 0:1. Das Team steckte nicht auf und kämpfte ohne sich hängen zu lassen weiter gegen den Gegner und die Uhr. Da wir in dem Spiel sowieso meist nur vor dem gegnerischen Tor zu finden waren gingen die Trainer dann ab der 6. Minute mehr Risiko und wir spielten nur noch mit einem Abwehrspieler. Gabriele brachte uns nach einem Doppelpass mit seinem Schuss aus der 2.Reihe wieder zurück ins Spiel. Tom war es dann der mit einem Freistoß von der Mittellinie den 2:1 Sieg perfekt machte.

Somit wurden wir mit 6 Punkten zweiter in unserer Gruppe. Da die Endspiele direkt ausgetragen wurden, spielten wir dann gegen den zweiten aus Gruppe A den FC Pesch. Es war ein Spiel wie gegen Rheinsüd Köln in dem wir den Sieg verdient hatten. Wir konnten unsere Chancen und auch Freistöße aber in den 10 Minuten Spielzeit nicht nutzen. Am Ende hieß es 0:0 und ein 7m Schießen, mit 3 Schützen je Team, musste die Entscheidung bringen. Es wurde ein regelrechter Krimi, in dem die beiden Torhüter zu regelrechten Siebenmeterkillern wurden. Am Ende machte Elias unser Torwart nach selbst verwandeltem Siebenmeter (4. Schütze) dann mit einer Glanzparade den 3. Platz perfekt.

(Es war ein so großer Jubel der Jungs auf dem Feld dass das anstehende Finale dadurch etwas später beginnen konnte.) Das Finale gewann dann Lövenich-Widderdorf gegen den VFL Sindorf mit 1:0.

Für die E2 spielten:

Elias, Benjamin, Tom, Gabriele, Rene, Jilvan und Jiamu (von der F1)

Unsere Sportanlagen

Jahnstadion Kerpen
Alte Landstraße, 50171 Kerpen

Sportanlage Europaschule
Philipp-Schneider-Straße, 50171 Kerpen

Folge uns auf Facebook

Zu unserer Vereinsseite

Dafür stehen wir

Unsere Werte als Sportverein

Fotogalerien

Szenen aus dem Training im Jahnstadion
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Spiel der D1, Fotos von Ralf Klinkhammer
FotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerieFotogalerie
Fotos zum Saisonabschluss der E1, D2, D1 und C2 und mehr ... zur Fotoseite